Über uns

1927 Gründung

Maria und Franz Leßmann

Maria und Franz Lessmann bei der Feier ihres 55. Hochzeitstages 2007

Der aus Westfalen stammende Fritz Lessmann und seine Frau Anna begannen auf dem heutigen Gelände – rund um die Giesenkirchener Mühle – eine kleine Landwirtschaft. Fortgesetzt wurde der Betrieb von Sohn Franz und seiner Frau Maria, die nach dem Krieg auf Gemüsebau und Marktverkauf umstellten. Seit dieser Zeit hat Gartenbau Lessmann einen guten Ruf als Gemüsepflanzenzüchter.

 

K1024_K1024_IMG_2975

Yvonne Jurado und Beate Lessmann

Während über die Jahre der Gemüseanbau und der Marktverkauf reduziert und eingestellt worden sind, baute die Enkelin Beate an der Seite ihres Vaters die Beet- und Balkonplfanzenabteilung immer weiter aus. Franz Lessmann übergab den Betrieb in die Hände seiner Tochter, welche den guten Ruf als Gemüsepflanzenzüchter noch um Beet- und Balkonpflanzen erweitern konnte. Heute führt die Urenkelin Yvonne Jurado zusammen mit ihrer Mutter Beate Lessmann die Firma als Endverkaufsbetrieb mit den Schwerpunkten Gemüsepflanzen und Beet- und Balkonpflanzen in dritter und vierter Generation.